Graffiti - Toleranz zeigt Farbe.

Seit 01.06.16 ist die Neustadtschule Träger des Titels „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich aktiv
gegen Diskriminierungen und Ausgrenzungen jeglicher Art einzusetzen.

Um die Schüler für diese Thematik zu sensibilisieren, ist es notwendig
sich an ihren Interessen zu orientieren. Bei einer früheren Bedarfsanalyse wurde schon einmal deutlich, dass sich die Jugendlichen für Graffti
begeistern lassen. Daraus ist die Idee entstanden, sich mit dem Begriff
Toleranz auf eine andere, eine künstlerische Art auseinanderzusetzen.

Das Graffti-Projekt „Toleranz zeigt Farbe“ sieht vor, unter dem Aspekt der
Förderung der Weltoffenheit, die Haltung unserer Schule zu repräsentieren.
Da Toleranz und Respekt wesentliche Maßstäbe der Neustadtschule sind,
gibt uns dieses Projekt die Möglichkeit unser Anliegen sichtbar zu machen.

Du hast mitgemacht?

Toll, dann kannst du dir auch die pdf mit den Bildern vom Workshop runterladen. Zusammengestellt und für gut befunden durch den Profi, Herrn Müller.

Loge dich ein!

Bilder